20.10.2018, VZ Gunskirchen

BeispielsWeisen 4

Bild von BeispielsWeisen 4

Nach den erfolgreichen Projekten von BeispielsWeisen 1 bis 3 der vergangenen Jahre gibt es heuer eine Fortsetzung. Praxisnahe sakrale Kompositionen sollen geschaffen, aufgenommen und praktiziert werden.
Zeitgenössische Musik genießt ohne Zweifel einen hohen Stellenwert, leistet sie doch einen wichtigen Beitrag zur Vielfalt des Kulturlebens in Österreich. 
Heuer laden wir Sie zur Präsentation von 24 neuen Chorwerken, einstudiert von 24 engagierten Chören unseres Bundeslandes. Wir hoffen auf das Interesse von KomponistInnen, ChorleiterInnen und SängerInnen unseres Bundeslandes, sich der Herausforderung zu stellen.
Das Projekt „BeispielsWeisen 4“ möchte Brücken schaffen zur Realisierung von neuen Chorwerken durch Zusammenarbeit der Komponisten mit Chorleitern. Ziel ist es, sich mit zeitgenössischer, sakraler Chorliteratur zu beschäftigen, das Publikum mit neuen Werken zu konfrontieren und die Werke auch als interessanten Beitrag zur Musik der Gegenwart aufzunehmen.
Die Chorliteratur möge und muss sich weiterentwickeln und „BeispielsWeisen“ sind eine Hilfe. So werden alle Kompositionen wiederum in einem Sammelband mit einer CD veröffentlicht, auf der die Teilnehmerchöre ihre Interpretation vorschlagen.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und natürlich über Ihre Anmeldung!